Finanzierung des Studiums

Für die Finanzierung des Studiums stehen in der BRD verschiedene Kreditmodelle zur Auswahl.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In erster Linie weisen wir auf den Studienkredit der KfW-Förderbank hin:

www.kfw.de/Download-Center/F%C3%B6rderprogramme-%28Inlandsf%C3%B6rderung%29/PDF-Dokumente/6000000431-Flyer-KfW-Studienkredit.pdf

Voraussetzungen um einen KfW-Studienkredit erhalten zu können:

www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Studieren-Qualifizieren/Finanzierungsangebote/KfW-Studienkredit-%28174%29/

Deutsche Staatsbürgerschaft nicht zwingend erforderlich,
es reicht wenn Sie die Zulassung für das Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland erworben haben

Eck-Konditionen:

Effektivzinssatz ca. 3,16 % p. a.

Zinsniveau ist variabel und kann bzw. wird in der Rückzahlungsphase auf bis zu 9,4 % Verzinsung p.a. steigen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das zweite Kreditmodell auf welches wir hinweisen ist der Neue Bildungskredit des Bundesverwaltungsamtes:

www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_BT/Bildungskredit/bildungskredit_node.html

Voraussetzungen um einen Bildungskredit erhalten zu können:

www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_BT/Bildungskredit/010_Vergabe_von_Bildungskrediten/001_Foerderbestimmungen/foerderbestimmungen_node.html

Eck-Konditionen:
Zinsniveau wird lfd. durch Anpassung an den neue Euribor-Zins angepaßt

de.euribor-rates.eu/euribor-zinssatz-3-monate.asp

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Soweit die o.g. Finanzierungsformen für Ihre Anforderungen nicht ausreichend sind empfiehlt es sich eine weitergehende FinanzierungsRecherche einzuleiten.

Einen praktikablen Überblick auf Finanzierungsformen fürs Studium finden Sie unter dem folgenden Link
der CHE-Consult, eine Organisationseinheit des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

www.che.de/downloads/AP165_CHE_Studienkredit_Test_2013.pdf

www.che-studienkredit-test.de

Der systematische Vergleich des CHE, mit Berücksichtigung aller in Frage kommenden Auswahlkriterien, gibt Ihnen einen diffrenzierten Überblick. Auch eine Rückkopplung mit Ihrer eigenen Hausbank ist anzuraten,
falls Sie finanzielle Kreditausweitungen planen. 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Sommersemester 2008 hat die Solidaris gGmbH in Zusammenarbeit mit der Katholischen Stiftungsfachhochschule München das Konzept des Dialog-Stipendiums entwickelt.

Informationen zu diesem Förderporgramm (Bewerbungsbedingungen und -unterlagen) erhalten Sie unter 

www.solidaris-ggmbh.de/foerderung