Studienziele

Der Abschluss „Pflegepädagogik“ hat zum Ziel zur Übernahme von Funktionen im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie in der Organisation Verwaltung und Beratung zu qualifizieren.
Pflegepädagogen/-innen (B.A.) sollen in der Lage sein, Aufgaben im Bereich des Unterrichts und der Lehre eigenverantwortlich und fachkundig wahrzunehmen.