Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Wir bieten zu jedem Sommersemester 25 Studienplätze an.
 
Zulassungsvoraussetzungen für den konsekutiven Masterstudiengang Pflegewissenschaft – Innovative Versorgungskonzepte sind:

  • Zeugnis über den erfolgreichen Abschluss eines pflege- oder gesundheitswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengangs oder eines Abschlusses in einem Studium verwandter Fachrichtung, an einer deutschen Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss an einer ausländischen Hochschule, im Umfang von wenigstens 6 Semestern (als Vollzeitäquivalent) mit der Prüfungsgesamtnote 2,5
  • und ausgewiesene Leistungspunkte durch das vorherige Studium in Höhe von 210 CP. Personen, die bei der Bewerbung nur 180 CP nachweisen können, können auf Probe zugelassen werden und müssen in den ersten zwei Studiensemestern durch den Besuch begleitender Lehrveranstaltungen 30 CP zusätzlich erwerben. 

Nähere Informationen sind in der Studien- und Prüfungsordnung nachzulesen.

Bewerbungen für den Studienstart SoSe 2018 sind ab dem 01. Dezember 2017 möglich

Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie in den Erläuterungen zum Zulassungsverfahren Konsekutive Masterstudiengänge hier.

Zum Online-Bewerbungstool

Bitte beachten Sie:
Sind Sie bereits Studentin oder Student an der KSFH, dann registrieren Sie sich bitte nicht neu für die Onlinebewerbung, sondern verwenden Sie dieselben Zugangsdaten wie für das derzeitige Hochschulportal (k + Matrikelnummer statt E-Mail-Adresse).